Die Innovationskultur hat sich in den vergangenen Jahren maßgeblich gewandelt, wie die Start-up Szenen auf der ganzen Welt zeigen. Unternehmen, die mit Start-ups kooperieren wollen, müssen sich daher auf eine neue Art des Zusammenarbeitens einstellen. Dies fängt etwa bei den Räumlichkeiten oder des Kleidungsstils an und endet bei flexiblen Arbeitszeitmodellen und agilen Teams mit schnellen Reaktionszeiten. Wichtig ist, dass die etablierten Unternehmen die Denkweise der heutigen Gründerszene verstehen und dieser auf Augenhöhe begegnen. Deshalb lud der VDMA Bayern Württemberg im September zu einer gezielten Veranstaltung  in einem der gefragtesten CoWorking-Spaces in Baden-Württemberg – dem Wizemann.Space ein. Unser Partner und Geschäftsführer Martin Allmendinger referierte mit seinem Vortrag “Wie Partnerschaften zwischen Start-ups und Großunternehmen zum Erfolg werden können” und setzte einen notwendigen inhaltlichen Impuls. Dabei ging er auch auf seine durchgeführte Studie ein. Die Veranstaltung war rückblickend für uns ein voller Erfolg und wir bedanken uns beim VDMA darüber, dass wir die Veranstaltung inhaltlich Mitgestalten durften. Einen kompakten Nachbericht zu der Veranstaltung gibt es hier: http://www.ideenwerkbw.de/mittelstand-im-wizemann/ Haben Sie auch Interesse an einem individuellen Vortrag? Dann kommen Sie gerne auf uns zu.„Die OMM Solutions GmbH ist Ihr Partner für die Digitale Transformation. Wir begleiten Sie vom Beginn der Planung bis zum Abschluss der Umsetzung. Durch unser Netzwerk, unsere mehrjährige Erfahrung und unser interdisziplinäres Wissen, können wir individuelle und ganzheitliche Lösungen für Sie finden und entwickeln.“    

Leave a Reply