Am 26. Oktober fand erneut der Venture Capital (VC) CAMPUS 2017 an der TU Ilmenau statt. Dieser stellt einer der größten Plattformen in Thüringen für Startup-Unternehmer und Investoren dar. Wesentliche Highlights der eintägigen Veranstaltung war der Erfahrungsbericht des Gründerteams von Startup Fayteq, das erst im August 2017 an Facebook verkauft wurde. Darüber hinaus gab Malte Steiert von Foodguide einen Erfahrungsbericht, wie er in kürzester Zeit eine Food-Community von 500.000 Followern aufgebaut hat und warum er in dem Kinofilm “Starting up USA – von der Garage zum Unicorn in 5000 km“ zu sehen ist. Auch erzählte Fastbill Mitgründer René Maudrich, wie man abseits der gehypten und risikofinanzierten Startup-Szene ein erfolgreiches Startup mit knapp 50 Mitarbeitern über mehrere Jahre organisch aufbauen kann. Auch OMM Solutions war mit einem eigenen interaktiven Workshop “Mit dem Problem-Solution-Framework systematisch den Kunden verstehen lernen” vertreten. 25 Teilnehmer meldeten sich für den Workshop an und lösten die Challenge für einen “fiktiven”  Innovationsmanager eines mittelständischen Maschinenbauers. Der Workshop hatte das Ziel ein Wertversprechen (Value Proposition) für dieses Kundenprofil zu erarbeiten. Mit Hilfe einer geeigneten und vorgegebenen Methodik wurden die Teilnehmer in Gruppenarbeit befähigt neue mögliche Lösungen zu entwickeln und zielführend an das vorgegebene Kundenprofil zu adressieren. Wollen Sie mehr über die Inhalte und Methoden erfahren? Kommen Sie gerne auf uns zu. — „Die OMM Solutions GmbH ist Ihr Partner für die Digitale Transformation. Wir begleiten Sie vom Beginn der Planung bis zum Abschluss der Umsetzung. Durch unser Netzwerk, unsere mehrjährige Erfahrung und unser interdisziplinäres Wissen, können wir individuelle und ganzheitliche Lösungen für Sie finden und entwickeln.“    

Leave a Reply