Learn to CodeAm Mittwoch haben das Königin-Charlotte-Gymnasium und die OMM Solutions GmbH in einer gemeinsamen Veranstaltung den Abschluss einer Bildungspartnerschaft gefeiert. Das Stuttgarter Gymnasium und die Experten für Digitalisierung feierten die Weiterentwicklung der bereits langjährigen Zusammenarbeit zusammen mit Schülerinnen und Schülern, Eltern, Lehrerkräften und Mitarbeitern der IT-Firma in der Aula der Schule. In ihrer Rede betonte Schulleiterin Andrea Funke-Fuchs den Stellenwert von Bildungspartnern, die nicht nur auf dem Papier existieren, sondern ihre Expertise tatsächlich aktiv in die Lernprozesse der Schülerinnen und Schüler einbringen, so wie es die Mitarbeiter von OMM Solutions bereits seit Jahren im Rahmen der MINT-Fächer machen. Sie machte dabei auch den Stolz der Schulgemeinde darauf deutlich, dass alle drei Geschäftsführer des Unternehmens ehemalige Schüler des Königin-Charlotte-Gymnasiums sind, die sich nicht nur als erfolgreiche Unternehmer bewiesen haben, sondern sich selbst verantwortungsvoll in die Ausbildung junger Menschen einbringen. Malte Horstmann, einer der Geschäftsführer und ehemaligen Schüler des KCG, präsentierte im Anschluss einen kurzen Einblick in das spannende Geschäftsfeld der OMM Solutions GmbH, die mit ihrem Knowhow im Bereich der Digitalisierung direkt an Prozessen arbeitet, die unsere Wirtschaft und auch unsere Gesellschaft grundsätzlich verändern. Dass dabei zumindest ein grundsätzliches Verständnis der dahintersteckenden Logiken wichtig ist, machte er dabei an zahlreichen Beispielen aus dem direkten Lebensbereich der Zuhörer mehr als deutlich. Egal ob autonome Fahrzeuge, Industrie 4.0, neue Möglichkeiten der Verfügbarmachung von Informationen über Augmented Reality oder auch moderne Währungslogiken wie Bitcoin, in all diesen Fällen mache man sich ohne grundlegende Kenntnisse der Digitalisierung abhängig von der Vertrauenswürdigkeit anderer. Dass das Königin-Charlotte-Gymnasium bei der Ausbildung seiner Schülerinnen und Schüler hier oft einen Schritt weiter geht, veranschaulichte Malte Horstmann an Berechnungen zum Verbrauch batteriebetriebener Autos anhand eigener Modellfahrzeuge bereits in seiner Schulzeit am KCG. Nach der Unterzeichnung der Verträge, die eine Ausweitung der Kooperation auch auf Bereiche wie den Wirtschaftsunterricht begründen, ermöglichten die Mitarbeiter von OMM Solutions den Anwesenden noch spannende Einblicke in die Möglichkeiten der Digitalisierung, die an mehreren Ständen in Form von Hololens, Virtual Reality und Drohnen selbst ausprobiert werden konnten – ein Angebot, das von allen Altersgruppen mit großem Interesse und großer Freude intensiv genutzt wurde und bereits einen kleinen Einblick in die Potentiale dieser Bildungspartnerschaft gab. Sind Sie auch an einer Partnerschaft mit OMM interessiert? Dann kommen Sie gerne auf uns zu.   Dieser Artikel erschien ursprünglich auf: http://www.kcg-stuttgart.de/index.php/aktuelles-termine/das-bewegt-uns-gerade/369-bildungspartnerschaft-mit-omm-solutions-gmbh„Die OMM Solutions GmbH ist Ihr Partner für die Digitale Transformation. Wir begleiten Sie vom Beginn der Planung bis zum Abschluss der Umsetzung. Durch unsere Netzwerk, unsere mehrjährige Erfahrung und unser interdisziplinäres Wissen, können wir individuelle und ganzheitliche Lösungen für Sie finden und entwickeln.“  

Leave a Reply